Kategorie: Leistungen

Tagespflege

Viele Pflegebedürftige werden von Familienangehörigen betreut und versorgt. Häufig gehen die pflegenden Angehörigen trotzdem noch einer gewerblichen Arbeit nach und können sich in dieser Zeit nicht um ihr hilfebedürftiges Familienmitglied kümmern. 

Weiterlesen

Beratungseinsatz nach §37 Abs. 3 SGB XI

Was ist ein Beratungseinsatz? Der Beratungseinsatz dient der Überprüfung und Begleitung der häuslichen Pflege durch Angehörige oder Ehrenamtliche und soll zur Vermeidung von Pflegefehlern beitragen. In erster Linie können pflegende Familienangehörige davon profitieren, wenn sie diese Möglichkeit nutzen, hilfreiche Tipps zu Pflegetechniken zu erhalten und vielleicht auch Schwierigkeiten offen ansprechen. Zusätzlich sollen daheim Pflegende über […]

Weiterlesen

Verhinderungspflege

Auch pflegende Angehörige können ihrer übernommenen Pflegeverantwortung nicht pausenlos gerecht werden. Auch sie können krank werden, Termine wahrnehmen müssen oder einfach Auszeiten benötigen. Damit das pflegebedürftige Familienmitglied in dieser Zeit trotzdem gut betreut werden kann, gibt es die Verhinderungspflege.

Weiterlesen

Reisebegleitservice

Wir bieten Ihnen an:

  • Beratungen bei der Vorbereitung von Reisen im In- und Ausland
  • Unterstützung bei der Reiseorganisation von Zuhause bis nach Hause
  • Die Reisebegleitung ist während der gesamten Reise rund um die Uhr für Sie da.
Weiterlesen

Soziale Beratung

Der Sozialdienst unterstützt unsere Klienten bei Fragen der Kostenübernahme verschiedener Dienstleistungsangebote und koordiniert den Kontakt zu Behörden und Kostenträgern, um eine möglichst optimale Versorgung in der Häuslichkeit zu gewährleisten.

  • Beratung zu Leistungen aus der Pflegeversicherung gemäß SGB XI, der Krankenversicherung nach SGB V oder der Sozialhilfe nach SGB XII etc.
  • Unterstützung beim Stellen von Anträgen auf Kostenübernahmen durch Sozialhilfe- oder andere Kostenträger
  • Beratung zu Anträgen auf Befreiung von Zuzahlungspflichten
Weiterlesen

Pflegeleistungergänzungsgesetz

Pflegeergänzungsleistungen sind zusätzliche Betreuungsleistungen für Personen „mit eingeschränkten Alltagskompetenz“ (z.B. durch Demenz)

Folgende Leistungen können wir Ihnen bieten:

  • Erstellung eines individuellen Betreuungsplanes
  • Ausflüge und Spaziergänge
  • Gehirnleistungstraining, Gedankenflussanregung
Weiterlesen

Beratung pflegender Angehöriger

Pflege stellt immer eine besondere Herausforderung für die Angehörigen dar. Wir helfen Ihnen gern mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung, ganz individuell nach den Bedürfnissen des zu Pflegenden. Wir schulen Ihre Angehörigen nach Ihren individuellen Pflegebedürfnissen. Dabei reicht die Hilfe vom Zuhören über gemeinsames Versorgen bis zur Beschaffung von Hilfsmitteln. Gern beraten wir Sie, zeigen […]

Weiterlesen

Überleitungspflege

Wer nach einer schweren Erkrankung oder nach einer Operation aus dem Krankenhaus entlassen wird, ist oft noch nicht in der Lage, sich um sich selbst und den eigenen Haushalt zu kümmern. Ähnlich ist die Situation, wenn sich eine bestehende Krankheit akut verschlimmert. Wer dann keine Hilfe durch Familienangehörige oder Freunde erhalten kann, muss sich nicht […]

Weiterlesen

Behandlungspflege

Unter Behandlungspflege (Leistungen nach SGB V) werden therapeutische, diagnostische und pflegerische Tätigkeiten verstanden, die das ärztliche Behandlungsziel sichern. Voraussetzung dafür ist das Vorliegen einer Verordnung durch den behandelnden Arzt und die Genehmigung durch die Krankenkasse. Die Behandlungspflege erfolgt immer durch Fachpersonal wie Krankenschwestern und -pfleger, Alternpfleger/-innen.

Weiterlesen

Grundpflege

Unter Grundpflege versteht man eine nichtmedizinisch – pflegerische Versorgung eines hilfebedürftigen Menschen. Die Hilfebedürftigkeit kann dauerhaft oder vorübergehend sein, zum Beispiel nach Unfällen oder schweren Erkrankungen.

Weiterlesen